Angebote zu "Auswirkungen" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Reisenberger, A: Über die sozialen Auswirkungen...
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.11.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Über die sozialen Auswirkungen von Infotainment-Formaten im TV auf den Rezipienten, Titelzusatz: Am Beispiel der ATV-Ernährungs-Doku-Soaps, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. Auflage, Autor: Reisenberger, Andreas, Verlag: GRIN Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Journalistik // Presse, Film, Funk, TV, Seiten: 100, Informationen: PB, Gewicht: 152 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rez...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rezipienten ab 10.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Kunst, Musik & Design,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Über die sozialen Auswirkungen von Infotainment...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die sozialen Auswirkungen von Infotainment-Formaten im TV auf den Rezipienten ab 13.99 € als epub eBook: Am Beispiel der ATV-Ernährungs-Doku-Soaps. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Über die sozialen Auswirkungen von Infotainment...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die sozialen Auswirkungen von Infotainment-Formaten im TV auf den Rezipienten ab 13.99 EURO Am Beispiel der ATV-Ernährungs-Doku-Soaps. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rez...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rezipienten ab 10.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Wie unterhaltsam ist Politik?
79,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Unterhaltung nimmt in den Medien mehr und mehr Raum ein. Auch der seriöse Journalismus setzt im Kampf um die Aufmerksamkeit des Publikums verstärkt auf "Infotainment". Statt über Beschlüsse der Regierung wird über Hollywoodstars berichtet. Verfassungsgerichtsentscheidungen weichen Vaterschaftsklagen. Krisenherde sind nicht mehr im Nahen Osten, sondern in der unmittelbaren Nachbarschaft zu finden. Politik wird personalisiert und emotionalisiert. Der Kommunikationswissenschaftler Uli Bernhard untersucht an ausgewählten regionalen Tageszeitungen, wie weit die "Infotainisierung" der Politikberichterstattung in der deutschen Presse fortgeschritten ist. Aus verschiedenen Unterhaltungstheorien werden journalistische Gestaltungsmittel mit hohem Unterhaltungspotenzial abgeleitet. Darüber hinaus wird erörtert, welche Folgen Unterhaltung in der politischen Berichterstattung hat und wie sie aus demokratietheoretischer Sicht zu bewerten ist. Es zeigt sich, dass "Infotainment" nicht zwangsläufig negativ zu beurteilen ist, sondern auch positive Auswirkungen haben kann. Das Buch richtet sich an Medienwissenschaftler und Politologen ebenso wie an Journalisten und ein breites sozialwissenschaftlich interessiertes Publikum.

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rez...
25,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2.0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Medien- und Kommunikationswissenschaft werden Fernsehsendungen traditionellerweise in Information und Unterhaltung getrennt. Der ersteren werden etwa Vorabendserien zugeordnet, der letzteren Nachrichtensendungen oder Reportagen. Diese Unterscheidung erweist sich aber zunehmend als problematisch. Denn einerseits können Informationssendungen auch als Unterhaltung genutzt werden, andererseits wird durch klassische Unterhaltungssendungen wie Quiz-Shows oder auch in fiktionalen Sendungen durchaus Information vermittelt.Und nicht nur das: Die Grenzen zwischen Unterhaltung und Information werden immer schwieriger auszumachen, weil beide Genres miteinander vermischt werden und Information zunehmend mit unterhaltenden Elementen präsentiert wird. Die Gründe hierfür sind in der Etablierung der privaten Fernsehsender in Deutschland zu suchen. Damit wurde der Grundstein zu einer neuen Fernsehkultur gesetzt, die in vielerlei Hinsicht an die amerikanische anlehnt. Die Privatsender sind auf Werbeeinnahmen und damit auf hohe Einschaltquoten angewiesen und präsentieren deshalb den Zuschaueransprüchen gemäss vorwiegend Unterhaltungsprogramme. Aber auch die Informationssendungen werden mit Elementen der Unterhaltung 'aufgepeppt'. Durch die Konkurrenzsituation passten sich auch die öffentlich-rechtlichen Sender nach und nach diesem Trend an. Information wird zunehmend als Unterhaltung verpackt, das Schlagwort, das im Zusammenhang mit dieser Veränderung der Fernsehlandschaft häufig fällt, ist der Begriff 'Infotainment'. Er wird für verschiedenste Sachverhalte benutzt und die Definitionen gehen weit auseinander. Meist wird diese Veränderung, eine Annäherung der Informationsvermittlung an Unterhaltungsformate, der zunehmende Einsatz von Infotainment, negativ gesehen. Doch es gibt auch Erkenntnisse, dass die Auswirkungen dieser Entwicklung durchaus positiv sein können und Unterhaltungsorientierung die Informationsaufnahme beim Rezipienten verbessern kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rez...
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2.0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Medien- und Kommunikationswissenschaft werden Fernsehsendungen traditionellerweise in Information und Unterhaltung getrennt. Der ersteren werden etwa Vorabendserien zugeordnet, der letzteren Nachrichtensendungen oder Reportagen. Diese Unterscheidung erweist sich aber zunehmend als problematisch. Denn einerseits können Informationssendungen auch als Unterhaltung genutzt werden, andererseits wird durch klassische Unterhaltungssendungen wie Quiz-Shows oder auch in fiktionalen Sendungen durchaus Information vermittelt. Und nicht nur das: Die Grenzen zwischen Unterhaltung und Information werden immer schwieriger auszumachen, weil beide Genres miteinander vermischt werden und Information zunehmend mit unterhaltenden Elementen präsentiert wird. Die Gründe hierfür sind in der Etablierung der privaten Fernsehsender in Deutschland zu suchen. Damit wurde der Grundstein zu einer neuen Fernsehkultur gesetzt, die in vielerlei Hinsicht an die amerikanische anlehnt. Die Privatsender sind auf Werbeeinnahmen und damit auf hohe Einschaltquoten angewiesen und präsentieren deshalb den Zuschaueransprüchen gemäss vorwiegend Unterhaltungsprogramme. Aber auch die Informationssendungen werden mit Elementen der Unterhaltung 'aufgepeppt'. Durch die Konkurrenzsituation passten sich auch die öffentlich-rechtlichen Sender nach und nach diesem Trend an. Information wird zunehmend als Unterhaltung verpackt, das Schlagwort, das im Zusammenhang mit dieser Veränderung der Fernsehlandschaft häufig fällt, ist der Begriff 'Infotainment'. Er wird für verschiedenste Sachverhalte benutzt und die Definitionen gehen weit auseinander. Meist wird diese Veränderung, eine Annäherung der Informationsvermittlung an Unterhaltungsformate, der zunehmende Einsatz von Infotainment, negativ gesehen. Doch es gibt auch Erkenntnisse, dass die Auswirkungen dieser Entwicklung durchaus positiv sein können und Unterhaltungsorientierung die Informationsaufnahme beim Rezipienten verbessern kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Infotainment und seine Auswirkungen auf die Rez...
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Film und Fernsehen, Note: 2.0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung), 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der Medien- und Kommunikationswissenschaft werden Fernsehsendungen traditionellerweise in Information und Unterhaltung getrennt. Der ersteren werden etwa Vorabendserien zugeordnet, der letzteren Nachrichtensendungen oder Reportagen. Diese Unterscheidung erweist sich aber zunehmend als problematisch. Denn einerseits können Informationssendungen auch als Unterhaltung genutzt werden, andererseits wird durch klassische Unterhaltungssendungen wie Quiz-Shows oder auch in fiktionalen Sendungen durchaus Information vermittelt.Und nicht nur das: Die Grenzen zwischen Unterhaltung und Information werden immer schwieriger auszumachen, weil beide Genres miteinander vermischt werden und Information zunehmend mit unterhaltenden Elementen präsentiert wird. Die Gründe hierfür sind in der Etablierung der privaten Fernsehsender in Deutschland zu suchen. Damit wurde der Grundstein zu einer neuen Fernsehkultur gesetzt, die in vielerlei Hinsicht an die amerikanische anlehnt. Die Privatsender sind auf Werbeeinnahmen und damit auf hohe Einschaltquoten angewiesen und präsentieren deshalb den Zuschaueransprüchen gemäß vorwiegend Unterhaltungsprogramme. Aber auch die Informationssendungen werden mit Elementen der Unterhaltung 'aufgepeppt'. Durch die Konkurrenzsituation passten sich auch die öffentlich-rechtlichen Sender nach und nach diesem Trend an. Information wird zunehmend als Unterhaltung verpackt, das Schlagwort, das im Zusammenhang mit dieser Veränderung der Fernsehlandschaft häufig fällt, ist der Begriff 'Infotainment'. Er wird für verschiedenste Sachverhalte benutzt und die Definitionen gehen weit auseinander. Meist wird diese Veränderung, eine Annäherung der Informationsvermittlung an Unterhaltungsformate, der zunehmende Einsatz von Infotainment, negativ gesehen. Doch es gibt auch Erkenntnisse, dass die Auswirkungen dieser Entwicklung durchaus positiv sein können und Unterhaltungsorientierung die Informationsaufnahme beim Rezipienten verbessern kann.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot